Schwarzpulver Schützen Club Musketier
Schwarzpulver Schützen Club Musketier, CH-5036 Oberentfelden Email: ssc.musketier@bluewin.ch
EM 2017 Granada, Spanien
17. Europameisterschaft Granada, Spanien 3. - 10. September 2017
1 8 Nationen aus ganz Europa trafen sich in Granada (ESP) zur 17. MLAIC Europameisterschaft (EM der Vorderladerschützen). Ausgetragen wurden die Wettkämpfe auf der Schiessanlage in Las Gabias, wo 2014 die WM der modernen Schützen wie auch jene der Vorderladerschützen stattfand. Die Schweizer Delegation kehrte mit neun Medaillen heim. 1 x Gold und 7x Bronze gingen auf das Konto von Mitglieder des SSC Musketier. Viel Training zahlt sich aus. Um genügend trainieren zu können sind die meisten der erfolgreichen Schützen auch Mitglied bei der Schwarzpulver Sektion der Schützengesellschaft Lenzburg, die geauso stoltz auf die Leistung ihrer Mitglieder sein können.
Einzelerfolge: Roland Frei, Würenlos Gold in Whitworth Original 95 Punkte 1. in Granada Original (300m Rahmenprogramm) 80 Punkte Bronze in Pennsylvania Original 93 Punkte 4. Rang in Vetterli Original 95 Punkte 4. Rang Maximilian Replika 93 Punkte Hans-Peter Rüfenacht, Bottenwil Bronze Tanegashima Replika 97 Punkte Bronze Hizadai Replika 98 Punkte 6. Rang Miquelet Replika 91 Punkte 6. Rang Pennsylvania Replika 96 Punkte 6. Rang Lamarmora Replika 94 Punkte Katharina Stierli, Reinach AG Bronze Walkyrie Replika 94 Punkte Reber Bruno, Bern Bronze Kuchenreuter Original 94 Punkte
Erfolge Team Events Bronze in Halikko (Steinschlossmuskete) Hans-Peter Rüfenacht, Katharina Stierli, Esther Eggenschwiler 258 Punkte Bronze in Hinawa (Luntenmuskete kniend) Hans-Peter Rüfenacht, Esther Eggenschwiler, Roland Frei 278 Punkte Bronze in Pforzheim (Perk. Gewehr) Hans-Peter Rüfenacht, Katharina Stierli, Frei Roland 1. Platz in Alhambra (Rahmenprogramm 300m liegend) Roland Frei, Esther Eggenschwiler, Hans-Peter Rüfenacht
Die erfolgreichen Musketiere von links. Esther Eggenschwiler, Hans- Peter Rüfenacht, Katharina Stierli, Roland Frei
Das ganze EM Team 2017 weitere Informationen und Bilder siehe unter www.vsv-schuetzen.ch